Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
2164 BGB Erstreckung auf Zubehr und Ersatzansprche
(gesetz.bgb.buch-5.abschnitt-3.titel-4)
<< >>
    

(1) Das Vermchtnis einer Sache erstreckt sich im Zweifel auf das zur Zeit des Erbfalls vorhandene Zubehr.

(2) Hat der Erblasser wegen einer nach der Anordnung des Vermchtnisses erfolgten Beschdigung der Sache einen Anspruch auf Ersatz der Minderung des Wertes, so erstreckt sich im Zweifel das Vermchtnis auf diesen Anspruch.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise