Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
2152 BGB Wahlweise Bedachte
(gesetz.bgb.buch-5.abschnitt-3.titel-4)
<< >>
    

Hat der Erblasser mehrere mit einem Vermchtnis in der Weise bedacht, dass nur der eine oder der andere das Vermchtnis erhalten soll, so ist anzunehmen, dass der Beschwerte bestimmen soll, wer von ihnen das Vermchtnis erhlt.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise