Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
2075 BGB Auflsende Bedingung
(gesetz.bgb.buch-5.abschnitt-3.titel-1)
<< >>
    

Hat der Erblasser eine letztwillige Zuwendung unter der Bedingung gemacht, dass der Bedachte whrend eines Zeitraums von unbestimmter Dauer etwas unterlsst oder fortgesetzt tut, so ist, wenn das Unterlassen oder das Tun lediglich in der Willkr des Bedachten liegt, im Zweifel anzunehmen, dass die Zuwendung von der auflsenden Bedingung abhngig sein soll, dass der Bedachte die Handlung vornimmt oder das Tun unterlsst.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise