Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
2069 BGB Abkmmlinge des Erblassers
(gesetz.bgb.buch-5.abschnitt-3.titel-1)
<< >>
    

Hat der Erblasser einen seiner Abkmmlinge bedacht und fllt dieser nach der Errichtung des Testaments weg, so ist im Zweifel anzunehmen, dass dessen Abkmmlinge insoweit bedacht sind, als sie bei der gesetzlichen Erbfolge an dessen Stelle treten wrden.

Auf diesen Artikel verweisen: 2091 BGB Unbestimmte Bruchteile * Kumulationsverbot der Auslegungsregeln der 2270 Abs. 2, 2069 BGB