Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
1981 BGB Anordnung der Nachlassverwaltung
(gesetz.bgb.buch-5.abschnitt-2.titel-2.untertitel-3)
<< >>
    

(1) Die Nachlassverwaltung ist von dem Nachlassgericht anzuordnen, wenn der Erbe die Anordnung beantragt.

(2) Auf Antrag eines Nachlassglubigers ist die Nachlassverwaltung anzuordnen, wenn Grund zu der Annahme besteht, dass die Befriedigung der Nachlassglubiger aus dem Nachlass durch das Verhalten oder die Vermgenslage des Erben gefhrdet wird. Der Antrag kann nicht mehr gestellt werden, wenn seit der Annahme der Erbschaft zwei Jahre verstrichen sind.

(3) Die Vorschrift des 1785 findet keine Anwendung.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise