Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
1826 BGB Anhrung des Gegenvormunds vor Erteilung der Genehmigung
(gesetz.bgb.buch-4.abschnitt-3.titel-1.untertitel-2)
<< >>
    

Das Familiengericht soll vor der Entscheidung ber die zu einer Handlung des Vormunds erforderliche Genehmigung den Gegenvormund hren, sofern ein solcher vorhanden und die Anhrung tunlich ist.

Auf diesen Artikel verweisen: 1908i BGB Entsprechend anwendbare Vorschriften