Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
1602 BGB Bedrftigkeit
(gesetz.bgb.buch-4.abschnitt-2.titel-3.untertitel-1)
<< >>
    

(1) Unterhaltsberechtigt ist nur, wer auerstande ist, sich selbst zu unterhalten.

(2) Ein minderjhriges unverheiratetes Kind kann von seinen Eltern, auch wenn es Vermgen hat, die Gewhrung des Unterhalts insoweit verlangen, als die Einknfte seines Vermgens und der Ertrag seiner Arbeit zum Unterhalt nicht ausreichen.

Auf diesen Artikel verweisen: Volljhrigenunterhalt * 1093 BGB Wohnungsrecht