Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
1592 BGB Vaterschaft
(gesetz.bgb.buch-4.abschnitt-2.titel-2)
<< >>
    

Vater eines Kindes ist der Mann,

  1. der zum Zeitpunkt der Geburt mit der Mutter des Kindes verheiratet ist,
  2. der die Vaterschaft anerkannt hat oder
  3. dessen Vaterschaft nach 1600d oder 640h Abs. 2 der Zivilprozessordnung gerichtlich festgestellt ist.

Auf diesen Artikel verweisen: 1615a BGB Anwendbare Vorschriften * Kuckucksvater/Scheinvater * 237 FamFG Unterhalt bei Feststellung der Vaterschaft * 1747 BGB Einwilligung der Eltern des Kindes * 1593 BGB Vaterschaft bei Auflsung der Ehe durch Tod * 1593 BGB Vaterschaft bei Auflsung der Ehe durch Tod * Vaterschaft * 1599 BGB Nichtbestehen der Vaterschaft * 1599 BGB Nichtbestehen der Vaterschaft * 1600d BGB Gerichtliche Feststellung der Vaterschaft * 1600d BGB Gerichtliche Feststellung der Vaterschaft * praemsuptio facti