Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
1355 BGB Ehename
(gesetz.bgb.buch-4.abschnitt-1.titel-5)
<< >>
    

(1) Die Ehegatten sollen einen gemeinsamen Familiennamen (Ehenamen) bestimmen. Die Ehegatten fhren den von ihnen bestimmten Ehenamen. Bestimmen die Ehegatten keinen Ehenamen, so fhren sie ihren zur Zeit der Eheschlieung gefhrten Namen auch nach der Eheschlieung.

(2) Zum Ehenamen knnen die Ehegatten durch Erklrung gegenber dem Standesamt den Geburtsnamen oder den zur Zeit der Erklrung ber die Bestimmung des Ehenamens gefhrten Namen der Frau oder des Mannes bestimmen.

(3) Die Erklrung ber die Bestimmung des Ehenamens soll bei der Eheschlieung erfolgen. Wird die Erklrung spter abgegeben, so muss sie ffentlich beglaubigt werden.

(4) Ein Ehegatte, dessen Name nicht Ehename wird, kann durch Erklrung gegenber dem Standesamt dem Ehenamen seinen Geburtsnamen oder den zur Zeit der Erklrung ber die Bestimmung des Ehenamens gefhrten Namen voranstellen oder anfgen. Dies gilt nicht, wenn der Ehename aus mehreren Namen besteht. Besteht der Name eines Ehegatten aus mehreren Namen, so kann nur einer dieser Namen hinzugefgt werden. Die Erklrung kann gegenber dem Standesamt widerrufen werden; in diesem Falle ist eine erneute Erklrung nach Satz 1 nicht zulssig. Die Erklrung und der Widerruf mssen ffentlich beglaubigt werden.

(5) Der verwitwete oder geschiedene Ehegatte behlt den Ehenamen. Er kann durch Erklrung gegenber dem Standesamt seinen Geburtsnamen oder den Namen wieder annehmen, den er bis zur Bestimmung des Ehenamens gefhrt hat, oder dem Ehenamen seinen Geburtsnamen oder den zur Zeit der Bestimmung des Ehenamens gefhrten Namen voranstellen oder anfgen. Absatz 4 gilt entsprechend.

(6) Geburtsname ist der Name, der in die Geburtsurkunde eines Ehegatten zum Zeitpunkt der Erklrung gegenber dem Standesamt einzutragen ist.

Auf diesen Artikel verweisen: Namensnderungen * 1616 BGB Geburtsname bei Eltern mit Ehenamen * Ehename/Familienname * Doppelname