Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
1139 BGB Widerspruch bei Darlehensbuchhypothek
(gesetz.bgb.buch-3.abschnitt-7.titel-1)
<< >>
    

Ist bei der Bestellung einer Hypothek fr ein Darlehen die Erteilung des Hypothekenbriefs ausgeschlossen worden, so gengt zur Eintragung eines Widerspruchs, der sich darauf grndet, dass die Hingabe des Darlehens unterblieben sei, der von dem Eigentmer an das Grundbuchamt gerichtete Antrag, sofern er vor dem Ablauf eines Monats nach der Eintragung der Hypothek gestellt wird. Wird der Widerspruch innerhalb des Monats eingetragen, so hat die Eintragung die gleiche Wirkung, wie wenn der Widerspruch zugleich mit der Hypothek eingetragen worden wre.

Auf diesen Artikel verweisen: 1185 BGB Buchhypothek; unanwendbare Vorschriften