Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (2)
862 BGB Anspruch wegen Besitzstrung
(gesetz.bgb.buch-3.abschnitt-1)
<< >>
    

(1) Wird der Besitzer durch verbotene Eigenmacht im Besitz gestrt, so kann er von dem Strer die Beseitigung der Strung verlangen. Sind weitere Strungen zu besorgen, so kann der Besitzer auf Unterlassung klagen.

(2) Der Anspruch ist ausgeschlossen, wenn der Besitzer dem Strer oder dessen Rechtsvorgnger gegenber fehlerhaft besitzt und der Besitz in dem letzten Jahr vor der Strung erlangt worden ist.

Auf diesen Artikel verweisen: Unterlassungsanspruch * Besitzschutz * 863 BGB Einwendungen des Entziehers oder Strers * Besitzstrung * actio publicana * 869 BGB Ansprche des mittelbaren Besitzers