Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
709 BGB Gemeinschaftliche Geschftsfhrung
(gesetz.bgb.buch-2.abschnitt-8.titel-16)
<< >>
    

(1) Die Fhrung der Geschfte der Gesellschaft steht den Gesellschaftern gemeinschaftlich zu; fr jedes Geschft ist die Zustimmung aller Gesellschafter erforderlich.

(2) Hat nach dem Gesellschaftsvertrag die Mehrheit der Stimmen zu entscheiden, so ist die Mehrheit im Zweifel nach der Zahl der Gesellschafter zu berechnen.

Auf diesen Artikel verweisen: Gesellschaft brgerlichen Rechts (GbR)/BGB-Gesellschaft * 710 BGB bertragung der Geschftsfhrung