Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
679 BGB Unbeachtlichkeit des entgegenstehenden Willens des Geschftsherrn
(gesetz.bgb.buch-2.abschnitt-8.titel-13)
<< >>
    

Ein der Geschftsfhrung entgegenstehender Wille des Geschftsherrn kommt nicht in Betracht, wenn ohne die Geschftsfhrung eine Pflicht des Geschftsherrn, deren Erfllung im ffentlichen Interesse liegt, oder eine gesetzliche Unterhaltspflicht des Geschftsherrn nicht rechtzeitig erfllt werden wrde.

Auf diesen Artikel verweisen: 683 BGB Ersatz von Aufwendungen