Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
650 BGB Kostenanschlag
(gesetz.bgb.buch-2.abschnitt-8.tite-9.untertitel-1)
<< >>
    

(1) Ist dem Vertrag ein Kostenanschlag zugrunde gelegt worden, ohne dass der Unternehmer die Gewhr fr die Richtigkeit des Anschlags bernommen hat, und ergibt sich, dass das Werk nicht ohne eine wesentliche berschreitung des Anschlags ausfhrbar ist, so steht dem Unternehmer, wenn der Besteller den Vertrag aus diesem Grund kndigt, nur der im 645 Abs. 1 bestimmte Anspruch zu.

(2) Ist eine solche berschreitung des Anschlags zu erwarten, so hat der Unternehmer dem Besteller unverzglich Anzeige zu machen.

Auf diesen Artikel verweisen: 651 Anwendung des Kaufrechts * Werklieferungsvertrag * Kostenanschlag/Kostenvoranschlag