Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
604 BGB Rckgabepflicht
(gesetz.bgb.buch-2.titel-8.abschnitt-6)
<< >>
    

(1) Der Entleiher ist verpflichtet, die geliehene Sache nach dem Ablauf der fr die Leihe bestimmten Zeit zurckzugeben.

(2) Ist eine Zeit nicht bestimmt, so ist die Sache zurckzugeben, nachdem der Entleiher den sich aus dem Zweck der Leihe ergebenden Gebrauch gemacht hat. Der Verleiher kann die Sache schon vorher zurckfordern, wenn so viel Zeit verstrichen ist, dass der Entleiher den Gebrauch htte machen knnen.

(3) Ist die Dauer der Leihe weder bestimmt noch aus dem Zweck zu entnehmen, so kann der Verleiher die Sache jederzeit zurckfordern.

(4) berlsst der Entleiher den Gebrauch der Sache einem Dritten, so kann der Verleiher sie nach der Beendigung der Leihe auch von dem Dritten zurckfordern.

(5) Die Verjhrung des Anspruchs auf Rckgabe der Sache beginnt mit der Beendigung der Leihe.

Auf diesen Artikel verweisen: Leihvertrag