Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
530 BGB Widerruf der Schenkung
(gesetz.bgb.buch-2.abschnitt-8.titel-4)
<< >>
    

(1) Eine Schenkung kann widerrufen werden, wenn sich der Beschenkte durch eine schwere Verfehlung gegen den Schenker oder einen nahen Angehrigen des Schenkers groben Undanks schuldig macht.

(2) Dem Erben des Schenkers steht das Recht des Widerrufs nur zu, wenn der Beschenkte vorstzlich und widerrechtlich den Schenker gettet oder am Widerruf gehindert hat.

Auf diesen Artikel verweisen: Widerruf Testament/Schenkung