Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
387 BGB Voraussetzungen
(gesetz.bgb.buch-2.abschnitt-4.titel-3)
<< >>
    

Schulden zwei Personen einander Leistungen, die ihrem Gegenstand nach gleichartig sind, so kann jeder Teil seine Forderung gegen die Forderung des anderen Teils aufrechnen, sobald er die ihm gebhrende Leistung fordern und die ihm obliegende Leistung bewirken kann.

Auf diesen Artikel verweisen: gleichartige Leistungen * Aufrechnung