Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
292 Haftung bei Herausgabepflicht
(gesetz.bgb)
<< >>
    

(1) Hat der Schuldner einen bestimmten Gegenstand herauszugeben, so bestimmt sich von dem Eintritt der Rechtshngigkeit an der Anspruch des Glubigers auf Schadensersatz wegen Verschlechterung, Untergangs oder einer aus einem anderen Grunde eintretenden Unmglichkeit der Herausgabe nach den Vorschriften, welche fr das Verhltnis zwischen dem Eigentmer und dem Besitzer von dem Eintritt der Rechtshngigkeit des Eigentumsanspruchs an gelten, soweit nicht aus dem Schuldverhltnis oder dem Verzug des Schuldners sich zugunsten des Glubigers ein anderes ergibt.

(2) Das Gleiche gilt von dem Anspruch des Glubigers auf Herausgabe oder Vergtung von Nutzungen und von dem Anspruch des Schuldners auf Ersatz von Verwendungen.

Auf diesen Artikel verweisen: Allgemeine Vorschriften iSd 812 Abs. 4 BGB