Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
251 BGB Schadensersatz in Geld ohne Fristsetzung
(gesetz.bgb.buch-2.abschnitt-1.titel-1)
<< >>
    

(1) Soweit die Herstellung nicht mglich oder zur Entschdigung des Glubigers nicht gengend ist, hat der Ersatzpflichtige den Glubiger in Geld zu entschdigen.

(2) Der Ersatzpflichtige kann den Glubiger in Geld entschdigen, wenn die Herstellung nur mit unverhltnismigen Aufwendungen mglich ist. Die aus der Heilbehandlung eines verletzten Tieres entstandenen Aufwendungen sind nicht bereits dann unverhltnismig, wenn sie dessen Wert erheblich bersteigen.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise