Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
228 BGB Notstand
(gesetz.bgb.buch-1.abschnitt-6)
<< >>
    

Wer eine fremde Sache beschdigt oder zerstrt, um eine durch sie drohende Gefahr von sich oder einem anderen abzuwenden, handelt nicht widerrechtlich, wenn die Beschdigung oder die Zerstrung zur Abwendung der Gefahr erforderlich ist und der Schaden nicht auer Verhltnis zu der Gefahr steht. Hat der Handelnde die Gefahr verschuldet, so ist er zum Schadensersatz verpflichtet.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise