Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
182 BGB Zustimmung
(gesetz.bgb.buch-1.abschnitt-3.titel-6)
<< >>
    

(1) Hngt die Wirksamkeit eines Vertrags oder eines einseitigen Rechtsgeschfts, das einem anderen gegenber vorzunehmen ist, von der Zustimmung eines Dritten ab, so kann die Erteilung sowie die Verweigerung der Zustimmung sowohl dem einen als dem anderen Teil gegenber erklrt werden.

(2) Die Zustimmung bedarf nicht der fr das Rechtsgeschft bestimmten Form.

(3) Wird ein einseitiges Rechtsgeschft, dessen Wirksamkeit von der Zustimmung eines Dritten abhngt, mit Einwilligung des Dritten vorgenommen, so finden die Vorschriften des 111 Satz 2, 3 entsprechende Anwendung.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise