Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
105a BGB Geschfte des tglichen Lebens
(gesetz.bgb.buch-1.abschnitt-3.titel-1)
<< >>
    

Ttigt ein volljhriger Geschftsunfhiger ein Geschft des tglichen Lebens, das mit geringwertigen Mitteln bewirkt werden kann, so gilt der von ihm geschlossene Vertrag in Ansehung von Leistung und, soweit vereinbart, Gegenleistung als wirksam, sobald Leistung und Gegenleistung bewirkt sind. Satz 1 gilt nicht bei einer erheblichen Gefahr fr die Person oder das Vermgen des Geschftsunfhigen.

Auf diesen Artikel verweisen: Geschftsunfhigkeit * geringwertige Mittel