Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
104 BGB Geschftsunfhigkeit
(gesetz.bgb.buch-1.abschnitt-3.titel-1)
<< >>
    

Geschftsunfhig ist:

  1. wer nicht das siebente Lebensjahr vollendet hat,
  2. wer sich in einem die freie Willensbestimmung ausschlieenden Zustand krankhafter Strung der Geistesttigkeit befindet, sofern nicht der Zustand seiner Natur nach ein vorbergehender ist.

Auf diesen Artikel verweisen: Geschftsunfhigkeit * Geschftsfhigkeit * 8 BGB Wohnsitz nicht voll Geschftsfhiger