Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
33 BGB Satzungsnderung
(gesetz.bgb.buch-1.abschnitt-1.titel-2.untertitel-1.kapitel-1)
<< >>
    

(1) Zu einem Beschluss, der eine nderung der Satzung enthlt, ist eine Mehrheit von drei Vierteln der abgegebenen Stimmen erforderlich. Zur nderung des Zweckes des Vereins ist die Zustimmung aller Mitglieder erforderlich; die Zustimmung der nicht erschienenen Mitglieder muss schriftlich erfolgen.

(2) Beruht die Rechtsfhigkeit des Vereins auf Verleihung, so ist zu jeder nderung der Satzung die Genehmigung der zustndigen Behrde erforderlich.

Auf diesen Artikel verweisen: 40 BGB Nachgiebige Vorschriften