Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
besondere subjektive Tatbestandsmerkmale
(recht.straf.at)
    

Von besonderen subjektiven Tatbestandsmerkmalen spricht man, bei Tatbestandsmerkmalen, die den typischen Verhaltensunwert der Tat kennzeichnen (z.B. die Zueignungsabsich bei 242 StGB Diebstahl). Sie werden im subjektiven Tatbestand geprft (Wessels, AT, Rn. 207).

Auf diesen Artikel verweisen: dolus directus 1. Grades (Absicht)