Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Beschftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft (BQG)
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.arbeit)
    

Mit BQG wird eine Gesellschaft bezeichnet, die bei drohender Insolvenz eines Unternehmens die Beschftigten bernimmt. Diese lsen ihre Beschftigung mit ihrem alten Arbeitgeber auf und schlieen befristete Vertrge mit er BQG. Das Vermgen des alten Unternehmens wird dann in der Regel auf eine weitere Gesellschaft bertragen. Die BQG betreibt dann mit dem Betriebsvermgen das Unternehmen ein gewisse Zeit weiter, bis dann ein Dritter das Vermgen und einen Teil der Arbeitnehmer bernimmt. Die nicht bernommenen Arbeitnehmer werden dann nach Auslaufen der befristeten Vertrge auf den Arbeitsmarkt entlassen.

Durch diese Konstruktion, die das BAG fr Flle drohender Insolvenz anerkennt (BAG NZA 2006, 145), wird die bernahme aller Arbeitsverhltnisse gem 613a BGB wegen eines Betriebsbergangs verhindert.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise