Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
beschdigt iSd StGB
(recht.stgb.bt)
    

Beschdigung ist "jede nicht ganz unerhebliche krperliche Einwirkung auf die Sache, durch die ihre stoffliche Zusammensetzung verndert oder ihre Unversehrtheit derart aufgehoben wird, da die Brauchbarkeit fr ihre Zwecke gemindert ist (BGH, Beschl. v. 14. 7. 1959 Az. 1 StR 296/59 = BGHSt 13, 207 = NJW 1959, 1547,)

Die Grenze fr nicht ganz unerheblich liegt zur Zeit bei 50,- €.

Auf diesen Artikel verweisen: 303 StGB Sachbeschdigung * zerstrt, iSd StGB * Nassspritzen, Fugnger * Unfall iSd 142 StGB