Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Beleidigung im Schriftsatz
(recht.zivil.formell.prozess)
    

Enthlt ein Schriftsatz eine Beleidigung oder ist er nicht in der Gerichtssprache deutsch abegefasst, dann ist von der Zustellung an die andere Partei abzusehen (Musielak, Grundkurs ZPO, Rn. 76 a.E.).

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise