Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Beglaubigung, notarielle
(recht.zivil.materiell.at)
    

Mit notarieller Beglaubigung wird gem 129 BGB die Besttigung eines Notars darber bezeichnet, dass die Unterschrift auf einem bestimmten Schriftstck in seiner Anwesenheit von dem Unterzeichneten vorgenommen wurde.

  1. BGB
    • 311b BGB Immobilienkaufvertrge, Vertrge ber Vermgensbertragung, Erbvertrag, Pflichtteilsvertrag
    • 2276 BGB Erbvertrag
    • 2348 BGB Erbverzichtsvertrag
  2. Umwandlungsgesetz (UWG)

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise