Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Befriedigung des Geschlechtstriebs
(recht.straf.bt.211)
    

"Das Mordmerkmal zur Befriedigung des Geschlechtstriebs liegt vor, wenn der Tter das Tten als Mittel zur Befriedigung des Geschlechtstriebes benutzen will. Ob die erstrebte sexuelle Befriedigung erreicht wird, ist ohne Belang." (BGH vom 22. 4. 2005 Az. 2 StR 310/04 = NStZ 2005, 505)

Auf diesen Artikel verweisen: 211 StGB Mord