Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Befrderung
(recht.oeffentlich.verwaltung.bt.beamte)
    

Mit Befrderung wird die Ernennung bezeichnet, mit der einem Beamter ein anders Amt mit hherem Endgrundgehalt und anderer Bezeichnung verliehen wird. Beamte haben einen Anspruch auf ein ermessensfehlerfreies Verfahren hinsichtlich der Besetzung einer Stelle (sog. Bewerbungsverfahrensanspruch), aber keinen Anspruch Befrderung.

Bei Verletzung des Bewerbungsverfahrensanspruchs knnen abgewiesene Bewerber Ansprche wegen Verletzung der Auswahlkriterien haben, die z.B. 8 BBG aufstellt.

Auf diesen Artikel verweisen: Bewerbungsverfahrensanspruch