Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
3 BDSG Weitere Begriffsbestimmungen
(gesetz.bdsg)
<< >>
    

(1) Personenbezogene Daten sind Einzelangaben ber persnliche oder sachliche Verhltnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natrlichen Person (Betroffener).

(2) Automatisierte Verarbeitung ist die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten unter Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen. Eine nicht automatisierte Datei ist jede nicht automatisierte Sammlung personenbezogener Daten, die gleichartig aufgebaut ist und nach bestimmten Merkmalen zugnglich ist und ausgewertet werden kann.

(3) Erheben ist das Beschaffen von Daten ber den Betroffenen.

(4) Verarbeiten ist das Speichern, Verndern, bermitteln, Sperren und Lschen personenbezogener Daten. Im Einzelnen ist, ungeachtet der dabei angewendeten Verfahren:

  1. Speichern das Erfassen, Aufnehmen oder Aufbewahren personenbezogener Daten auf einem Datentrger zum Zwecke ihrer weiteren Verarbeitung oder Nutzung,
  2. Verndern das inhaltliche Umgestalten gespeicherter personenbezogener Daten,
  3. bermitteln das Bekanntgeben gespeicherter oder durch Datenverarbeitung gewonnener personenbezogener Daten an einen Dritten in der Weise, dass
    1. die Daten an den Dritten weitergegeben werden oder
    2. der Dritte zur Einsicht oder zum Abruf bereitgehaltene Daten einsieht oder abruft,
  4. Sperren das Kennzeichnen gespeicherter personenbezogener Daten, um ihre weitere Verarbeitung oder Nutzung einzuschrnken,
  5. Lschen das Unkenntlichmachen gespeicherter personenbezogener Daten.

(5) Nutzen ist jede Verwendung personenbezogener Daten, soweit es sich nicht um Verarbeitung handelt.

(6) Anonymisieren ist das Verndern personenbezogener Daten derart, dass die Einzelangaben ber persnliche oder sachliche Verhltnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhltnismig groen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natrlichen Person zugeordnet werden knnen.

(6a) Pseudonymisieren ist das Ersetzen des Namens und anderer Identifikationsmerkmale durch ein Kennzeichen zu dem Zweck, die Bestimmung des Betroffenen auszuschlieen oder wesentlich zu erschweren.

(7) Verantwortliche Stelle ist jede Person oder Stelle, die personenbezogene Daten fr sich selbst erhebt, verarbeitet oder nutzt oder dies durch andere im Auftrag vornehmen lsst.

(8) Empfnger ist jede Person oder Stelle, die Daten erhlt. Dritter ist jede Person oder Stelle auerhalb der verantwortlichen Stelle. Dritte sind nicht der Betroffene sowie Personen und Stellen, die im Inland, in einem anderen Mitgliedstaat der Europischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens ber den Europischen Wirtschaftsraum personenbezogene Daten im Auftrag erheben, verarbeiten oder nutzen.

(9) Besondere Arten personenbezogener Daten sind Angaben ber die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religise oder philosophische berzeugungen, Gewerkschaftszugehrigkeit, Gesundheit oder Sexualleben.

(10) Mobile personenbezogene Speicher- und Verarbeitungsmedien sind Datentrger,

  1. die an den Betroffenen ausgegeben werden,
  2. auf denen personenbezogene Daten ber die Speicherung hinaus durch die ausgebende oder eine andere Stelle automatisiert verarbeitet werden knnen und
  3. bei denen der Betroffene diese Verarbeitung nur durch den Gebrauch des Mediums beeinflussen kann.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise