Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
15 BauNVO Allgemeine Voraussetzungen fr die Zulssigkeit baulicher und sonstiger Anlagen
(gesetz.baunvo)
<< >>
    

(1) Die in den 2 bis 14 aufgefhrten baulichen und sonstigen Anlagen sind im Einzelfall unzulssig, wenn sie nach Anzahl, Lage, Umfang oder Zweckbestimmung der Eigenart des Baugebiets widersprechen. Sie sind auch unzulssig, wenn von ihnen Belstigungen oder Strungen ausgehen knnen, die nach der Eigenart des Baugebiets im Baugebiet selbst oder in dessen Umgebung unzumutbar sind, oder wenn sie solchen Belstigungen oder Strungen ausgesetzt werden.

(2) Die Anwendung des Absatzes 1 hat nach den stdtebaulichen Zielen und Grundstzen des 1 Abs. 5 des Baugesetzbuchs zu erfolgen.

(3) Die Zulssigkeit der Anlagen in den Baugebieten ist nicht allein nach den verfahrensrechtlichen Einordnungen des Bundes-Immissionsschutzgesetzes und der auf seiner Grundlage erlassenen Verordnungen zu beurteilen.

Auf diesen Artikel verweisen: Baunutzungsverordnung (BauNVO)