Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Auskunftspflicht gegenber Behrden
(recht.oeffentlich.verwaltung.at)
    

Es gibt keine allgemeine Auskunftspflicht von Privatpersonen gegenber Behrden. Eine Auskunftspflicht besteht nur wo das Gesetz eine solche anordnet, z.B. gegenber dem Finanzamt oder gegenber der Staatsanwaltschaft/Gericht im Rahmen eines Strafverfahrens.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise