Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Ausbeute, bestimmungsgeme
(recht.zivil.materiell.at)
    

Bestimmungsgeme, Ausbeute, ist das was verkehrsblich aus der Sache gewonnen wird und kein Erzeugnis der Sache ist ist. Dabei kann es zu einer Verringerung der Substanz kommen.

Beispiel: Der Steinabbau bei einem Steinbruch, aber auch das Entnehmen von Wasser aus einer Quelle.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise