Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
apokryphe Haftgrnde
(recht.straf.prozess)
    

Mit apokryphen (= verborgenen) Haftgrnden, werden die Grnde bezeichnet, die das Gericht oder die Staatsanwaltschaft tatschlich zur Verhngung bzw. Beantragung der Untersuchungshaft bewogen haben, die aber hinter den rechtlich normierten und offiziell angegebenen Grnden versteckt werden.

Beispiel: Das Gericht will die "Kooperationsbereitschaft" des Angeschuldigten "frdern", und verhngt daher wegen Verdunkelungsgefahr U-Haft.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise