Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Anhrung
(recht.allgemein und recht.oeffentlich.verwaltung.at und recht.zivil.materiell.schuld.bt.arbeit)
(engl. hearing )
    

Mit Anhrung wird allgemein die Mglichkeit des Betroffenen bezeichnet, vor einer ihn belastenden Entscheidung, seinen Standpunkt zu erlutern. Das Anhrungsrecht ist ein Ausfluss des verfassungsrechtlichen Grundsatzes des rechtlichen Gehrs.

Fr die Rechtsfolgen einer Verletzung des Anhrungsrechts siehe unter Anhrungsrge.

Fr Details siehe unter

  1. Anhrung im Arbeitsrecht
  2. Anhrung im Verwaltungsrecht

Auf diesen Artikel verweisen: hearing * Baueinstellung/Baustop