Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Angehrige
(recht.allgemein)
    

Im Sinne des Zivilrechts sind Angehrige Ehegatten, Verwandte und Verschwgerte.

Im Sinne des Strafrechts gehren zu den Angehrigen zudem auch Verlobte ( 11 Abs. 1 StGB).

Im Sinne des Steuerrechts sind gem 15 AO Angehrige Verlobte, der Ehegatte, Verwandte und Verschwgerte gerader Linie, Geschwister, Kinder der Geschwister, Ehegatten der Geschwister und Geschwister der Ehegatten, Geschwister der Eltern, Personen, die durch ein auf lngere Dauer angelegtes Pflegeverhltnis mit huslicher Gemeinschaft wie Eltern und Kind miteinander verbunden sind (Pflegeeltern und Pflegekinder).

Auf diesen Artikel verweisen: Meineid