Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
quivalenzinteresse/quivalenzstrung
(recht.zivil.materiell.schuld.bt)
    

Mit quivalenzinteresse wird das Interesse jedes Vertragspartners bezeichnet, fr seine Leistung eine deren Wert entsprechende (= quivalente) Gegenleistung zu erhalten. Dem Schutz des quivalenzinteresses dient das Gewhrleistungsrecht.

Beispiel A schliet mit B einen Kaufvertrag ber einen reinrassigen Hund ab. B bezahlt dafr den Preis der fr reinrassige Hunde blich ist. Als sich herausstellt, dass der Hund ein Mischling ist, ist das quivalenzinteresse des B gestrt (= quivalenzstrung). Er hat fr seinen Kaufpreis keine entsprechende Leistung erhalten. Daher gibt ihm das Gewhrleistungsrecht einen Anspruch auf entsprechende Kaufpreisminderung.

Auf diesen Artikel verweisen: Weiterfresserschaden/Weiterfressermangel * Produkthaftung