Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
abbedingen/abdingen
(recht.allgemein)
    

Von abbedingen/abdingen spricht man, wenn die Anwendbarkeit einer bestimmten Vorschrift vertraglich ausgeschlossen werden soll.

Beispiel: Das Gesetz sieht in 538 BGB vor, dass Schnheitsreparaturen vom Vermieter durchzufhren sind. Im Mietvertrag kann diese Regelung abbedungen werden, so dass die Schnheitsreparaturen dann vom Mieter durchzufhren sind.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise