Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Fragen und Antworten Sachgebiet: Strafprozessrecht


Frage: 92

Was gilt, wenn ein Rechtsanwalt gegen ein Urteil des Strafrichters innerhalb einer Woche nur "Rechtsmittel" einlegt ohne diese genau zu bezeichnen und erst drei Wochen nachdem er das Urteil erhalten hat mitteilt er wolle Berufung einlegen um dann einen Tag später mitzuteilen, er wolle doch Revision einlegen?

Antwort anzeigen