Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Fragen und Antworten Sachgebiet: Strafprozessrecht


Frage: 74

In einem Wirtschaftsstrafverfahren ist der C wegen Unterschlagung und Betrug mit einem Schaden von 25 Millionen angeklagt. Das Verfahren ist bereits für mehr als 10 Verhandlungstage angesetzt. C hat drei Wahlverteidiger, was empfiehlt sich für das Gericht, wenn es vermeiden will, dass Verfahren u.U. doppelt durchführen zu müssen?

Antwort anzeigen