Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Fragen und Antworten Sachgebiet: Strafprozessrecht


Frage: 51

Für die Verhandlung gegen A wird auf Di. den 10.06.dJ um 9:00 der Hauptverhandlungstermin festgesetzt. Auf dem Aushang vor dem Gerichtssaal wird dem zuständigen Beamten versehentlich 11:30 angegeben. Der Angeklagte sieht um 9:00 den Aushang und begibt sich noch mal zum Ausgang, gegen 9:30 wird er aber von einer Justizangestellten ausfindig gemacht und auf die richtige Zeit hingewiesen. Im Saal angekommen informiert der Angeklagte das Gericht über den Fehler, welches diesen dann sogleich auf dem Aushang korrigiert. Liegt hier ein Revisionsgrund vor?

Antwort anzeigen