Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Fragen und Antworten Sachgebiet: BGB allgemeiner Teil


Frage: 39

Michael ist 10 Jahre alt und will sein, zum Geburtstag erhaltenes, neues Rennrad verkaufen umd sich dafür Computerspiele zu kaufen. Er bietet es Volker, dem Vater von Jan an. Volker ist begeistert und gibt Michael 150,- wofür von diesem das Rad ausgehändigt bekommt. Als Michael mit dem Geld nach Hause kommt und von seinem Geschäft erzählt, sind die Eltern entsetzt - hat das Fahrrad doch 600,- Euro gekostet. Sie machen sich sofort auf den Weg um das Fahrrad herauszuverlangen. Wem gehört das Fahrrad wem das Geld?

Antwort anzeigen