Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Fragen und Antworten Sachgebiet: BGB allgemeiner Teil


Frage: 21

A will den B beauftragen für ihn zwei vergolde Verlobungsringe zu kaufen. Er verspricht sich aber und sagt, "Kaufe mir bitte zwei goldene Ringe". B geht los und kauft goldene Ringe bei C. Erst als er A die Rechnung gibt, fällt diesem sein Versprecher auf. Kann A sich von dem Kaufvertrag mit C lösen?

Antwort anzeigen