Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Fragen und Antworten Sachgebiet: Überblick


Frage: 32

A und B sind verheiratet und haben gemeinsam ein Haus gebaut und sind als hälftige Eigentümer im Grundbuch eingetragen. Nach der Trennung ziehen beide aus dem Haus aus, das Haus wird verkauft. A nutzt seinen Anteil von 60.000,- für eine ausgedehnte Weltreise und andere Luxusausgaben. B tilgt damit Ihre Schulden. B die sonst kein Einkommen hat, macht nun Betreuungsunterhalt geltend. A hat ein Arbeitseinkommen von netto 1.500,- Was ist hier zusätzlich zu berücksichtigen?

Antwort anzeigen