Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Fragen und Antworten Sachgebiet: Überblick


Frage: 26

A ist von der B geschieden. A zieht ein Kind groß, das 1 Jahr alt. B zahlt freiwillig Kindes- und Betreuungsunterhalt. A möchte, dass der Unterhalt jeweils tituliert wird. B wehrt sich dagegen und sagt A habe, da sie ja freiwillig zahle keinen Anspruch darauf, auf jeden Fall aber müsster er die Kosten für die beiden Unterhaltstitel zahlen. Hat die B recht?

Antwort anzeigen