Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Fragen und Antworten Sachgebiet: Überblick


Frage: 19

A und B leben nach 30jähriger Ehe seit einem halben Jahr getrennt. B hat ein Einkommen von 5.000,- netto. Im Verfahren auf Trennungsunterhalt einigt man sich auf Zahlungen von 2.000,-/Monat und will das vergleichsweise auch für den nachehelichen Unterhalt festlegen. Was ist zu beachten?

Antwort anzeigen